Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation und zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus verzichten wir bis auf Weiteres auf unsere geplanten Veranstaltungen. Wir hoffen darauf, dass wir euch bald über neue Ideen zu Veranstaltungen informieren können.


Fifa for Future 2020 – E-Sports Turnier Gusterath

Am 18. Januar 2020 richteten wir das erstes E-Sports Turnier in der Mehrzweckhalle in Gusterath aus.

Zwölf 2er Teams traten in verschiedenen Gruppen an und kämpften um den Gewinn des Turniers. Am Ende eines langen und spannenden Turniertages konnte sich das Müller-Duo aus David und Julian Müller im Finale durchsetzen.

Das Turnier war sowohl bei den Spielern als auch bei neugierigen Zuschauern ein voller Erfolg. Das lag zum einen an unterhaltendem Programm und zum anderen an der Auswahl an Kuchen, Pommes, Würstchen und verschiedener Getränke.

Dank zahlreicher Sponsoren wie WI-Energy, Maler Kirsch, Aktivsport Trier und Michas Sportshop konnten neben der heißbegehrten Trophäe zusätzlich tolle Gewinne erspielt werden. Vielen Dank für die Unterstützung!

Mit den Einnahmen des Turniers haben wir die Anpflanzungen von Blumenwiesen in Pluwig finanziert. 

 


Football for Future 2019 – Ortsturnier Pluwig

Das Ortsturnier in Pluwig 2019 war die Initialzündung zur Gründung unseres Vereins. Am 10. August 2019 traten ca. 20 Mannschaften für den guten Zweck gegeneinander an. Fast alle Einnahmen (90%) kamen umwelttechnischen Projekten zugute und die restlichen 10% flossen in die Jugendarbeit der DJK Pluwig/Gusterath e.V..

Neben dem sportlichen Wettkampf hat das Turnier dafür gesorgt, dass Menschen aller Altersgruppen zusammenfanden und so einen wunderschönen Tag verbringen konnten.

Heute können wir stolz berichten, dass wir einen reinen Gewinn von 3000 Euro verzeichnen konnten.  Die daraus hervorgehenden 90%, sprich 2700 Euro, wurden zu gleichen Teilen den Gemeinden Gusterath und Pluwig überreicht. Wir werden in Absprache mit den Gemeinden in naher Zukunft umwelttechnische Projekte selbst ins Leben rufen oder bereits vorhandene finanziell als auch mit der nötigen personellen Hilfe unterstützen.

An dieser Stelle möchten wir uns nun noch einmal aus tiefstem Herzen bei allen fleißigen HelferInnen, BesucherInnen, TeilnehmerInnen und natürlich auch bei den Sponsoren, ohne die das Turnier nicht zu realisieren gewesen wäre, bedanken.

Konkret können wir berichten, dass die Gemeinde Gusterath mit unserem Geld den Bau eines großen Bienenhauses in der Nähe des Friedhofs mitfinanziert.

In der Gemeinde Pluwig ist das Geld in die Anlage von Blumenwiesen und in das Pflanzen von Bäumen investiert worden.